Kopfzeile

Inhalt

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist Teil der Schule Bremgarten. Sie steht Schüler/-innen, Eltern und Lehrpersonen bei sozialen Fragen als Beratung zur Verfügung. DieSchulsozialarbeit bietet direkt im Schulhaus Beratungen, präventive Angebot und Kriseninterventionen an. Bei Bedarf können Gespräche bei der Schulsozialarbeit auch verordnet werden. Die Teilnahme an den Gesprächen ist in diesem Fall obligatorisch.
Die Schulsozialarbeit befasst sich mit verschiedenen Themen rund um den Schulalltag und trägt dazu bei, Herausforderungen in der Schule sowie dem Umfeld der Schüler/-innen frühzeitig zu erkennen und gezielt anzugehen. Die unterschiedlichen Problemstellungen werden durch Einzel- und Gruppengespräche, Klasseninterventionen und Präventionsprojekte bearbeitet. Die Schulsozialarbeit bietet Beratung und Unterstützung bei:
  • Konflikten im Umgang mit Mitschülerinnen und Mitschülern
  • Ausgrenzung und Mobbing
  • Schulischen Problemestellungen
  • Fragen zur Berufswahl
  • Konflikten im privaten Umfeld
  • Vermittlung zwischen Schule und Elternhaus
  • Erziehungsfragen
  • Umgang mti Suchtmitteln und Gesundheitsfragen
  • Vermittlung an weiterführende Fachstellen

Die Schulsozialarbeit ist eine kostenlose Dienstleistung der Schule Bremgarten. Sie untersteht der Schweigepflicht, solange der persönliche Schutz der Schüler/-innen gewährleistet ist. Die Schulsozialarbeit ist gut vernetzt, kennt weitere Fachstellen und gibt diese Infos gerne weiter.

Die Mitarbeitenden der Schulsozialarbeit können unter folgenden Telefonnummern erreicht werden:
  • Sushmitha Jeyakumaran 079 753 63 94
  • Christoph Moser 079 760 30 65

Zugehörige Objekte

Name Vorname FunktionAmtsantrittKontakt
Name
2-3-2_Schulsozialarbeit_Flyer_2017.pdf Download 0 2-3-2_Schulsozialarbeit_Flyer_2017.pdf
2-3-2_Personalienblatt_Schulsozialarbeit_2021.pdf Download 1 2-3-2_Personalienblatt_Schulsozialarbeit_2021.pdf